[layerslider_vc id=”10″]

Sozialversicherungspflicht

Wir unterstützen Sie, wenn nicht klar ist, ob es sich bei Ihrer Tätigkeit um eine abhängige Beschäftigung (Arbeitnehmer) oder eine selbstständige Tätigkeit handelt. Wir bereiten den Antrag auf Statusfeststellung an die Clearingstelle der Deutschen Rentenversicherung vor und vertreten Sie in diesem Verfahren.

Zu den Zweifelsfällen des sozialversicherungsrechtlichen Status gehören beispielsweise Erwerbstätige, die überwiegend nur für einen Auftraggeber tätig sind oder Minderheitsgesellschafter, die für die Gesellschaft aktiv sind.

Kommen Sie am besten rechtzeitig vor Aufnahme oder bei Beginn der Beschäftigung auf uns zu, denn die Versicherungspflicht entsteht von Gesetzes wegen. Eine Prüfung durch die Clearingstelle und ein abschließender Bescheid schützen vor späteren Unstimmigkeiten und vor hohen Nachzahlungen an Sozialversicherungsbeiträgen.

Weiterhin vertreten wir Sie im Einspruchsverfahren gegen Bescheide der Deutschen Rentenversicherung, beispielsweise nach einer erfolgten Betriebsprüfung oder – besser – schon während der Betriebsprüfung.